LPI-GTH: Unfallverursacher ohne Führerschein

Gestern Mittag kam es auf der B19 zu einem Verkehrsunfall. Ein 29 Jahre alter Mann war mit seinem Peugeot aus Richtung Eisenach West kommend in Richtung Eisenach Ost unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, von der Fahrbahn abkam und auf einer Wiese stehen blieb. Der Peugeot war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 29-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Er händigte einen ausländischen Führerschein aus, der offenbar gefälscht ist. Das Dokument wurde sichergestellt und gegen den 29-Jährigen ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (fr)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503