LPI-GTH: Radfahrer führt Schreckschusswaffe mit sich

Gestern Abend gegen 21.30 Uhr haben Polizeibeamte bei der Kontrolle eines Radfahrers in der Langewiesener Straße eine Schreckschusswaffe sowie zugehörige Munition festgestellt. Der 27-Jährige (deutsch) konnte den erforderlichen Waffenschein nicht vorweisen. Die Gegenstände wurden sichergestellt, der Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen. (fr)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503