LPI-SHL: Pressebericht der Polizeiinspektion Hildburghausen für den Zeitraum vom 30.12.2020 06:00 Uhr – 03.01.2021 06:00 Uhr

Im Zeitraum vom 31.12.2020 22:00 Uhr bis zum 01.01.2021 11:00 Uhr wurden in Themar in der Krämerstraße von einem Kleinbus beide Kennzeichentafeln entwendet. Diese wurden aus den Rahmen gerissen. Am Fahrzeug selbst entstand kein Sachschaden.

Am 01.01.2021 wurde zwischen Wiedersbach und Ratscher an der Hauptstraße ein Fahrrad der Marke Wild Eagle aufgefunden. Der Eigentümer möge sich bitte bei der Polizeiinspektion Hildburghausen melden.

Im Zeitraum vom 01.01.2021 17:00 Uhr bis 02.01.2021 12:30 Uhr versuchten Unbekannte, in ein Wohnhaus in Themar in der Mangersgasse einzubrechen. Sie scheiterten beim Versuch, die Hauseingangstüre aufzubrechen. Dabei entstand Sachschaden an der Türe.

Am 02.01.2021 wurde in Hildburghausen an der Werra im Bereich Burghof an der Friedrich-Rückert-Straße ein Fahrrad der Marke Winora aufgefunden. Der Eigentümer möge sich bitte bei der Polizeiinspektion Hildburghausen melden.

Sachdienliche Hinweise zu den Sachverhalten bitte an die Polizeiinspektion Hildburghausen unter 03685/778-0

Kliewer, POK

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Hildburghausen
Polizeiinspektion Hildburghausen
Telefon: 03685 778 0