LPI-NDH: Wildunfälle

Zu mehreren Wildunfällen kam es im Kyffhäuserkreis:

1. 01.01.2021 – Zwischen Seehausen und Oldisleben kollidierten ein Greifvogel und Pkw VW miteinander.

4. Roßleben, Am Schlifter – Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Hasen.

3. 02.01.2021 – Artern L1172 in Richtung Kreisverkehr – Pkw – Reh. Das Tier musste von seinem Leiden erlöst werden. Schaden: 500 Euro

4. 02.01.2021 – Oldisleben – Esperstedt, Kilometer 2,8 überquerte ein Reh die Fahrbahn und stieß mit einem Pkw BMW zusammen.

5. Bad Frankenhausen, B 85 – Zusammenstoß zwischen Pkw und Reh.

6. Heldrungen, Ortsumfahrung – Zusammenstoß zwischen einem Pkw Skoda und einem Reh.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de