LPI-GTH: Pkw-Fahrer unter Alkoholeinwirkung unterwegs

Am Vormittag des 02.01.2021 kontrollierten Polizeibeamte des Inspektionsdienstes Gotha einen Pkw VW in der Ortslage Döllstädt. Im Rahmen der Verkehrskontrolle stellten die Beamten bei dem 60-jährigen Fahrzeugführer Alkoholgeruch fest. Der folgende Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,79 Promille. Der männlichen Person wurde die Weiterfahrt untersagt und dessen Führerschein sichergestellt.

Selbige Beamte waren es, welche einen Fahrzeugführer am 03.01.2021, gegen 10.00 Uhr, im Stadtgebiet von Ohrdruf einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auch diesem Herrn war der Alkoholgenuss anzusehen, woraufhin der anschließende Atemalkoholtest einen Wert von 1,29 Promille ergab. Der Pkw blieb an Ort und Stelle stehen. Weiterhin wurde der Führerschein der Person sichergestellt.

Die in beiden Fällen vorgenommene Blutentnahme wird zur Feststellung der exakten Alkoholkonzentration führen. (cb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de