LPI-G: 19-jähriger gegen Baum gefahren

Am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr ereignete sich auf der Landstraße zwischen Hainichen und dem sächsischen Schönberg ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Autofahrer kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, prallte frontal gegen einem Baum und kam mit dem Pkw auf der Seite im Straßengraben zum liegen. Ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer konnte alles beobachten und dadurch sofort die Rettungskräfte alarmieren. Der junge Unfallfahrer konnte sich noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbst aus dem Wrack befreien. Er hatte letztlich noch Glück im Unglück und wurde durch den Unfall nur leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Altenburg. Der vorausgesagte Wintereinbrach in der Nacht von Samstag zu Sonntag führte im gesamten Landkreis Altenburger Land zu stark verschneiten Straßen. Letztlich blieb es bis zum späten Vormittag des Sonntags bei bislang nur einem Verkehrsunfall, welcher auf die winterlichen Fahrbahnverhältnisse in Verbindung mit unangepasster Geschwindigkeit zurückzuführen war. Hierbei blieb es aber bei Blechschaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503