LPI-NDH: Sachbeschädigungen durch Silvester-Böller

Am Neujahrstag wurden die Beamten des ID Nordhausen zu mehreren Sachbeschädigungen, welche durch Silvester-Böller verursacht wurden, gerufen. Im ersten Fall wurden in der Bochumer Straße 4 Briefkästen durch Böller gesprengt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 400 Euro. Eine weitere Anzeige wegen Saschbeschädigung nahmen die Beamten in der Wilhelm-Nebelung-Straße auf. Hier wurde eine Glasflsche, vermutlich durch einen Böller, zur Berstung gebracht. Die herumfliegenden Glassplitter beschädigten dabei ein Fahrzeug. Der entstandene Sachschaden wurde ebenfalls auf ca. 400 Euro eingeschätzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de