LPI-GTH: Alkoholfahrten am Neujahrsmorgen

Am Neujahrsmorgen wurden im Stadtgebiet Gotha zwei Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss gestoppt. Zunächst wurde 07:09 Uhr ein 19-jähriger Fahranfänger in der Seebergstraße kontrolliert. Ein Alkoholtest erbrachte bei dem VW-Fahrer einen Wert von 0,51 Promille. Wenig später folgte um 07:18 Uhr die Anhaltung einer 32-Jährigen in der Puschkinallee. Ein Atemtest mit der Kia-Fahrerin ergab einen Promillewert von 0,66 Promille. Gegen beide Fahrzeugführer wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. (ml)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de