LPI-EF: Potpourri an Anzeigen

Einen 31-jährigen Autofahrer unterzogen Polizeibeamte gestern Nachmittag in der Weimarischen Straße einer Kontrolle. Es war bekannt geworden, dass der Mann unter Drogen stehen soll. Als sie den 31-Jährigen antrafen bestätigte sich die Vermutung. Außerdem nutzt er ein nicht versichertes Auto, dass bereits seit 4 Jahren abgemeldet war. Die befestigten Kennzeichen waren als gestohlen gemeldet worden. Im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war der 31-Jährige nicht. Die entsprechenden Anzeigen wurden gefertigt. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504