LPI-SLF: Vermutlich durch Feuerwerkskörper ausgelöster Brand geht glimpflich aus

Am heutigen Tag gegen 02:45 Uhr nahm eine Anwohnerin in der Schwarzburger Straße im Hinterhof einer sich in der Nähe befindlichen Firma einen lauten Knall wahr. Weiterhin konnte sie durch ihr Fenster von dort einen Feuerschein erkennen. Durch die kurz darauf eintreffende Feuerwehr und Polizei wurde u. a. eine brennende Mülltonne festgestellt. Glücklicherweise konnte durch die Feuerwehr ein weiteres Übergreifen der Flammen auf die Hausfassade und Dach (-Rinne) rechtzeitig verhindert und der Brand gelöscht werden, so dass nur geringer Sachschaden entstand. Durch die Polizei konnten Hinweise aufgefunden werden, die darauf schließen lassen, dass der Brand vermutlich durch einen entzündeten pyrotechnischen Gegenstand verursacht wurde. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld Telefon: 03672 417 – 1464, E-Mail: kpi.saalfeld@polizei.thueringen.de) oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503