LPI-GTH: Frontalzusammenstoß – Beteiligte bleiben unverletzt

Gestern Abend kam es auf der Hauptstraße zu einem Frontalzusammenstoß von zwei Pkw. Ein 25 Jahre alter Mann war gegen 22.15 Uhr mit seinem Peugeot in der Bahnhofstraße aus Richtung Georgenthal kommend unterwegs. In einer dortigen Rechtskurve kam der 25-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem entgegenkommenden Mercedes eines 27-Jährigen zusammen. An den Fahrzeugen entstand entsprechender Sachschaden, nach derzeitigem Kenntnisstand wurde niemand verletzt. (fr)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503