LPI-G: Quad-Fahrer geriet von Fahrbahn ab

Windischleuba/B7: Am gestrigen Abend (27.12.2020), gegen 18:10 Uhr rückten Rettungsdienst und Polizei zur B7, Ortseingang Windischleuba aus, da dort ein Quad-Fahrer (31) verunfallte. Dieser und zwei weitere Quad-Fahrer befuhren die besagte Straße, als einer der drei nach links auf die B7 in Fahrtrichtung Lehma abbiegen wollte. Dies bemerkte der dahinter befindliche 31-Jährige scheinbar zu spät und wich aus. In der Folge stieß er mit dem abbiegenden Quad zusammen, kam von der Fahrbahn ab und landet auf einem angrenzenden Feld. Nachdem sich der 31-Jährige mit seinem Gefährt überschlug, kam er schließlich zum Stehen. Verletzt wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden beteiligen Quads entstand Sachschaden. Die beiden anderen Quad-Fahrer blieben unverletzt. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504