LPI-GTH: Zigarettenautomat aufgesprengt – Zeugenaufruf Ilmenau (ots)

Am Sonntagmorgen gegen 04.15 Uhr sprengten bisher noch unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten in der Ilmenauer Humboldtstraße. Hierzu führten sie nach ersten Erkenntnissen einen metallischen Sprengkörper in den Ausgabeschacht des Automaten. Durch die Detonation des Sprengkörpers wurde der Zigarettenautomat fast vollständig zerstört. In der Folge wurden die Geldkassette und fast der komplette Zigarettenbestand des Automaten entwendet. Der Sachschaden wird auf ca. 5000,- Euro geschätzt, der Wert des Beutegutes ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise zum Sachverhalt werden unter der Bezugsnummer 0302748/2020 entgegengenommen. (dl)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de