LPI-GTH: Verkehrsunfall in Seebach

Am 25.12.2020 wurde die Polizei gg. 20 Uhr über einen Verkehrsunfall in Seebach informiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Pkw in der Hauptstraße nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit dem dort befindlichen Geländer kollidierte. Dabei entstand an dem Pkw und an dem Geländer erheblicher Sachschaden. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und stand noch an der Unfallstelle. Der Fahrzeugführer war jedoch nicht mehr vor Ort. Im Rahmen der Ermittlungen konnte eine 57-jährige Frau ermittelt werden, welche den Pkw zum Unfallzeitpunkt führte. Da die Polizeibeamten Alkoholgeruch wahrnahmen, wurde ein Alkoholtest durchgeführt, welcher positiv war. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Frau muss sich nun wegen Verkehrsunfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.(anh)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261-0
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de