LPI-GTH: Bei Verkehrskontrolle mehrere Vergehen festgestellt

Gotha – Landkreis Gotha (ots)

Gothaer Polizeibeamte kontrollierten am Samstag gegen 02:37 Uhr in der Blumenbachstraße einen 18-jährigen Mann (deutsch) und den von ihm geführten Pkw Peugeot. Dabei beleidigte der Fahrer die Beamten und verhielt sich unkooperativ. Der Grund dafür war schnell gefunden. Er selbst besaß keine gültige Fahrerlaubnis und stand unter dem Einfluss von Drogen. Zudem war das Kraftfahrzeug nicht zugelassen und versichert. Die angebrachten amtlichen Kennzeichen stellten sich als gestohlen heraus, so dass der junge Mann nun mit einem umfangreichen Ermittlungsverfahren zu rechnen hat. (av)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de