LPI-G: Unfall im Gegenverkehr

Zu einem Zusammenstoß im Gegenverkehr kam es gestern Nachmittag (22.12.2020) entlang der Ortsverbindungsstraße Gera-Kaimberg nach Poris. Gegen 15:00 Uhr kollidierten zwei Pkw VW miteinander, wobei der 32-jährige Fahrer eines der beiden Fahrzeuge leicht verletzt wurde. Beide Pkw waren weiterhin fahrbereit, es entstand jedoch jeweils Sachschaden. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504