LPI-EF: Party beendet

Ein Zeuge informierte gestern Abend die Sömmerdaer Polizei über eine Party in Elxleben (a. d. Gera). Auf dem Gelände eines Geflügelhofs würden mehrere Jugendliche Alkohol trinken, keinen Abstand halten und dabei auf den Mund-Nasen-Schutz verzichten. Bei Eintreffen der Polizei flüchteten die Jugendlichen in unterschiedliche Richtungen. Ein 18-Jähriger wurde von den Beamten gefasst. Er muss nun mit einem Ordnungsgeld rechnen. Da er und seine unbekannten Freunde auf dem Gelände reichlich Müll hinterlassen hatten, durfte er gleich noch die Reinigungsarbeiten durchführen. Dieser Aufgabe kam er mit großer Hingabe nach. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504