LPI-EF: In Handyladen eingebrochen

Aufgrund eines Alarmeinlaufs rückte in der vergangenen Nacht ein Sicherheitsdienstmitarbeiter zu einem Handygeschäft am Erfurter Anger aus. Einbrecher hatten gegen 02:50 Uhr in dem Laden zugeschlagen. Die Täter zerstörten die Verglasung der Eingangstür, um in die Räumlichkeiten zu gelangen. Dort stahlen sie ein Tablet und ein Smartphone von bisher unbekanntem Wert. Durch den Alarm wurden die Diebe verschreckt. Sie flüchteten in unbekannte Richtung. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504