LPI-NDH: Palisaden umgefahren und geflüchtet

In der Nacht zum Dienstag, gegen 1.40 Uhr, kollidierte ein bislang unbekannter Pkw An der Försterei mit den Palisaden einer Blumenrabatte. Anstatt die Polizei zu verständigen fuhr das Fahrzeug in Richtung Johann-Carl-Fuhlott-Straße davon. Ein Anwohner, der durch den lauten Aufprall geweckt worden war, verständigte die Polizei. Die Polizisten entdeckten am Unfallort verschiedene Trümmerteile vom Unfallfahrzeug. Hiernach müsste es sich bei dem Auto um einen Audi A 3 gehandelt haben. Die Polizei sucht nun Zeugen. Wem ist in der Nacht ein Audi A 3 mit Beschädigungen im Frontbereich aufgefallen oder wer hat einen abgestellten, geparkten Audi A 3 entdeckt? Hinweise nimmt die Polizei in Heiligenstadt, unter der Telefonnummer 03606/6510 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503