LPI-GTH: Zeugen nach mutmaßlichem Autorennen gesucht

Ein Zeuge rief gestern Nachmittag gegen 15.25 Uhr die Polizei, weil sich offenbar zwei Fahrzeuge auf der B90N zwischen Traßdorf und der Autobahnanschlussstelle A 71 Stadtilm Rennen lieferten. Ein schwarzer Audi Q5 und ein brauner Audi A6 mit Rudolstädter Kennzeichen fuhren mit stark überhöhter Geschwindigkeit und schienen sich zu duellieren. Die Polizei Arnstadt-Ilmenau sucht weitere Zeugen und mögliche Geschädigte, die durch die Fahrweise in Gefahr geraten sind. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03677-601124 und der Bezugsnummer 20494897 entgegengenommen. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503