LPI-G: Verkehrskontrolle mit Folgen

Wintersdorf: Altenburger Polizeibeamte kontrollierten gestern Nachmittag (22.12.2020), gegen 15:00 Uhr den Fahrer eines Kleinkraftrades entlang eines landwirtschaftlichen Weges in Wintersdorf. Hierbei stellte sich heraus, dass der 39-jährige Fahrer nicht im Besitz eines Führerscheines war und zudem mit über 1,2 Promille unter dem Einfluss von Alkohol stand. Die Weiterfahrt wurde daraufhin für den Fahrer untersagt. Zudem erfolgten die Durchführung einer Blutentnahme und die Einleitung eines entsprechenden Ermittlungsverfahrens. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504