LPI-EF: Festnahme eines Drogenhändlers

Umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei Erfurt führten dazu, dass gestern Mittag für einen 31-jährigen Mann in Erfurt die Handschellen klickten. Er war bei dem Verkauf von mehreren hundert Pillen Ecstasy und über 500 Gramm chemischen Drogen überführt worden. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung stießen die Kriminalbeamten auf weitere Drogen. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Er hat sich wegen Drogenhandels in nicht geringer Menge zu verantworten. Im Laufe des heutigen Tages wird er dem Haftrichter vorgeführt. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504