LPI-SLF: Heizgerät setzt Hochsitz in Brand

Am späten Freitagnachmittag betrieb ein 54-jähriger Jagdpächter ein Heizgerät auf einem Hochsitz in der Nähe von Neuhaus/Rwg. Dabei verlies er zwischenzeitlich für ca. eine Stunde den Hochsitz und das eingeschaltete Heizgerät. In dieser Zeit kam es zu einer Brandentstehung im Hochsitz. Die alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 600.- Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de