LPI-NDH: Wechselgeldmasche erfolgreich

Ein Mann hatte gestern in einer Bäckereifiliale in Bleicherode Erfolg. Er betrat am Nachmittag, zwischen 15 und 16 Uhr, das Geschäft im Heerweg und bat die Verkäuferin einen 50 Euro Schein zu wechseln. Während die Frau das Wechselgeld in der Kasse zählte, verwickelte sie ein Kind, das in Begleitung des Mannes war, in ein Gespräch. Diese gezielte Ablenkung nutzte der Mann vermutlich und ließ Bargeld verschwinden. Erst beim Kassensturz bemerkte die Mitarbeiterin das Fehlen eines zweistelligen Bargeldbetrages. Bei dem Mann soll es sich um einen Ausländer gehandelt haben. Er war ca. 1.80 m groß und 30-35 Jahre alt. Er trug schwarze Haare und war mit einem hellen Anzug bekleidet. Das mit anwesende Kind wird auf ca. 13, 14 Jahre geschätzt. Wem ist im Heerweg, auf dem Gelände der Einkaufsmärkte ein Mann im Anzug und mit Kind aufgefallen? Möglicherweise war der Täter mit einem Fahrzeug unterwegs. Hinweise nimmt die Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503