LPI-NDH: Mit Straßenlaterne kollidiert und weitergefahren

Am Donnerstagabend befuhr ein Lkw die Neubauernsiedlung aus Richtung Günzerode. Dort musste der Fahrer wenden. Hierbei stieß er gegen eine Straßenlaterne, die aus dem Fundament gehoben wurde. Ein Zeuge beobachtete den Unfall und fertigte Fotos vom Unfallhergang und dem Kennzeichen des Verursacherfahrzeugs. Das war auch gut so, denn der Fahrer setzte seine Fahrt, ohne anzuhalten, fort. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503