LPI-J: Pressebericht der PI Apolda

Pressebericht für den Schutzbereich der Polizeiinspektion Apolda für den Zeitraum vom 17.12.2020 bis 18.12.2020

Kriminalitätslage

Am 15.12.2020 kam es gegen etwa 20:05 Uhr zu einer Sachbeschädigung an einem Wohnhaus in der Ortslage Eberstedt. Hier wurde durch den oder die unbekannte Täter eine Wein/ Sekt- Flasche gegen die Fassade eines Wohnhauses geworfen. Vermutlich sollte hier wohl die Fensterscheibe getroffen werden, was wohl misslang. Anschließend flüchteten der oder die bislang unbekannten Täter. An der Hausfassade entstand Sachschaden in Höhe von etwa 150 Euro.

Verkehrslage

kein Lagebeitrag

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225