LPI-GTH: Polizeieinsatz in Mühlberg

Heute Nacht kam es gegen 00.45 Uhr zu einem Polizeieinsatz in Mühlberg, bei dem auf Grund einer Gefahrenlage mehrere Bewohner eines Mehrfamilienhauses evakuiert werden mussten. Eine Person hatte Drohungen, sich selbst und anderen Personen und Gebäuden sowie den eingesetzten Polizeikräften erheblichen Schaden zuzufügen, ausgesprochen. Hinzugezogene Einsatzkräfte der LPI Gotha, Bereitschaftspolizei Thüringen sowie Spezialkräfte des TLKA konnten die Person, von der die Gefahr ausging, in den frühen Morgenstunden festnehmen. Die kurzzeitig evakuierten Bewohner sind bereits in ihre Wohnungen zurückgekehrt. Es wurde niemand verletzt, Sachschäden sind nicht eingetreten. Neben der Polizei waren auch Rettungskräfte und die Freiwillige Feuerwehr Mühlberg im Einsatz. Die Polizei Gotha hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503