LPI-EF: Randalierer in Gewahrsam

Ein 24-Jähriger stiftete gestern Abend im Erfurter Norden Unruhe. Der Mann lauerte einem Angestellten auf, als dieser in eine Firma wollte. Er versuchte ihm das Fahrrad zu stehlen. Als dies nicht klappte, flüchtete er auf das Betriebsgelände. Dort randalierte er, schmiss Fensterscheiben ein und trat einen Autospiegel ab. Durch eine Notausgangstür flüchtete er wieder und löste so Alarm aus. In einer nahegelegenen Tankstelle ließ er dann die Hosen runter und entblößte sein bestes Stück. Als er von der Mitarbeiterin aus der Tankstelle verwiesen wurde nahm er einen Feuerlöscher und warf ihn gegen ein Auto. Der 24-Jährige konnte vorläufig festgenommen werden. Die Nacht verbrachte er in einer Gewahrsamszelle. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504