LPI-SLF: Fahrzeug kommt von der Fahbahn ab – Fahrer leicht verletzt

Am Mittwoch gegen 11:30 Uhr fuhr ein 59-jähriger Fahrzeugführer mit seinem VW von Keila in Richtung Bahren. Ausgangs einer Rechtskurve kam er rechts auf die Bankette und lenkte daraufhin gegen. Dadurch kam er nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und prallte mit der Fahrzeugfront gegen die Böschung. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich das Fahrzeug einmal und kam wieder in der ursprünglichen Fahrtrichtung außerhalb der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrzeugführer verletzte sich hierbei leicht und wurde durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Es war nicht mehr fahrtauglich und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0