LPI-SHL: Über die rote Ampel gefahren

Während der Streifenfahrt beobachteten Polizisten Mittwochabend einen E-Scooter-Fahrer, der über eine rote Ampel in der „Oberen Allee“ in Hildburghausen fuhr. Am Fahrzeug befand sich kein Versicherungskennzeichen. Die Beamten kontrollierten den 22-jährigen Fahrer, untersagten ihm die Weiterfahrt und fertigten eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1504