LPI-SHL: Ohne Fahrerlaubnis

Mittwochmittag stellten Polizisten einen Fahrzeug-Führer fest, der mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine aus einem Grundstück auf die Rosatalstraße in Helmers auffahren wollte. Als er den Streifenwagen erblickte, fuhr er zurück in den Hof. Der Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Außerdem zeigte ein freiwilliger Drogenvortest ein positives Ergebnis. Er musste eine Blutprobe abgeben und erhielt eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1504