LPI-NDH: Autofahrerin bei Unfall verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Donnerstagmorgen auf der Straße zwischen Grüningen und Herrnschwende. Eine 39-jährige Autofahrerin befuhr gegen 5.30 Uhr die Straße mit ihrem VW Caddy in Richtung Herrnschwende. Hierbei kam sie von der Straße ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Ford Transit. Die Frau musste mit einer Augenverletzung ins Krankenhaus gebracht werden. Der 50-Jährige im Transit blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von mindestens 14000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503