LPI-J: Lüfter gebrannt

In Petersberg kam es am Mittwochabend zu einem Brand in einem Wohnhaus. Aufgrund eines technischen Defekts geriet der Lüfter der Pelletheizung in Brand und wurde dabei vollständig zerstört. Durch den entstandenen Rauch mussten die Bewohner ihr Haus für die Folgenacht verlassen, da das Gebäude gelüftet werden musste. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt und auch an der Grundsubstanz des Hauses entstand kein Sachschaden. Die entstandene Schadenshöhe wird auf etwa 1500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503