LPI-GTH: Unter Drogen- und Alkoholeinfluss am Steuer

Polizeibeamte haben in den frühen Morgenstunden bei zwei Verkehrsteilnehmerinnen mutmaßliche Alkohol- beziehungsweise Drogenbeeinflussungen festgestellt. Gegen 00.15 Uhr wurde eine 24 Jahre alte Opel-Fahrerin in Gotha in der Gadollastraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein mit ihr durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf Cannabis und Amphetamin beziehungsweise Methamphetamin. Bei der Kontrolle einer 35 Jahre alten Audi-Fahrerin auf der K14 zwischen Ernstroda und Friedrichroda wurde eine mutmaßliche Alkoholbeeinflussung festgestellt. Der mit ihr durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,9 Promille. Beiden Verkehrsteilnehmerinnen wurde zu Beweiszwecken Blut im Krankenhaus abgenommen. Die Beamten untersagten jeweils die Weiterfahrt und leiteten entsprechende Verfahren gegen die Frauen ein. (fr)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503