LPI-EF: Drogen sichergestellt

Bei Kontrollen in Erfurt wurden durch die Polizei in der vergangenen Nacht bei vier Männern im Alter von 23 bis 36 Jahren Betäubungsmittel sichergestellt. Sie waren zu Fuß oder auf dem Rad unterwegs. Dabei bewahrten sie ihre Drogen an unterschiedlichsten Orten auf. In einer Reisetasche, einem Rucksack und einer Hosentasche wurden die Beamten fündig. Der 23-Jährige gab sein Marihuana freiwillig heraus. Er hatte es in seiner Unterhose aufbewahrt. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504