LPI-EF: Auffahrunfall

Am Mittwochmorgen kam es auf der Bundesstraße 7 in Linderbach zu einem Auffahrunfall. Zwei Autos fuhren aus Weimar kommend hintereinander in Richtung Erfurt. Aufgrund von Rückstau musste eine 45-jährige Skoda-Fahrerin bremsen. Ein 30-jähriger Seat-Fahrer fuhr auf das Auto auf. Da vor Ort nicht geklärt werden konnte, ob Unachtsamkeit oder eine fehlerhafte Bremse zu dem Unfall geführt hat, wurde der Seat zur weiteren Untersuchung sichergestellt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Die 45-jährige Skoda-Fahrerin wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504