LPI-NDH: Drogenfahrten gestoppt

Am Kirchberg in Niedersachswerfen kontrollierten Polizisten am Sonntagabend, gegen 20.40 Uhr, einen Autofahrer. Ein Drogentest verlief bei dem 35-Jährigen positiv. Er musste seinen Caddy stehen lassen und mit zur Blutentnahme. Gegen 20 Uhr hatten Beamte bereits einen 18-Jährigen in seinem Hyundai in der Bochumer Straße gestoppt. Auch er stand unter dem Einfluss von Drogen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503