API-TH: Auffahrunfall mit Verletztem auf A 71

Nach einem Unfall am Montag gegen 09:40 auf der A 71 zwischen dem Kreuz-Erfurt und Arnstadt-Nord musste ein Pkw Skoda abgeschleppt werden. Warum der Pkw-Fahrer auf einen Lkw aufgefahren ist, ist derzeit unklar. Der Fahrer des Skoda musste zur medizinischen Behandlung ins Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wurde auf insgesamt 15.000 EUR geschätzt. Die Richtungsfahrbahn Schweinfurt war kurzzeitig voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103