API-TH: Zwei Verletzte bei Unfall auf der A 71 Richtung Sangerhausen

Der Fahrer eines Lkw Daimler mit Anhänger befuhr am Montag gegen 08:50 Uhr die A 71 in Fahrtrichtung Sangerhausen auf dem rechten Fahrstreifen. Beim Fahrstreifenwechsel nach links beachtete er den nachfolgenden Verkehr nicht. Der Fahrer eines Pkw Opel habe vergeblich versucht, einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der Opel fuhr auf den Anhänger auf und blieb dann auf dem linken Fahrstreifen stehen. Durch die Kollision wurden der 38-jährige Fahrer und seine 32-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Sie wurden zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Lkw Fahrer blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 25.000 EUR geschätzt. Beide unfallbeteiligte Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Wegen über alle Fahrspuren der Richtungsfahrbahn Sangerhausen verteilter Fahrzeugteile kam es zu einer zeitweiligen Vollsperrung.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103