LPI-NDH: Gefährdung Straßenverkehr

Ein 29 jähriger Dacia Fahrer entzog sich am Samstag gg. 22:14 Uhr einer Verkehrskontrolle durch Flucht und lieferte sich eine fast einstündige Verfolgungsfahrt im Stadtgebiet von Mühlhausen und Umgebung mit der Polizei. Dabei kam es zu zwei Verkehrsunfällen zwischen dem Fluchtfahrzeug und den eingesetzen Funkstreifenwagen. In Oberdorla konnte das Fahrzeug gestoppt und der Fahrer festgenommen werden. Dieser stand unter dem Einfluß von berauschenden Mitteln, hat keine erforderliche Fahrerlaubnis und war zur Fahndung ausgeschrieben. Personen wurden nicht verletzt und der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Unstrut-Hainich
Telefon: 03601 4510