LPI-NDH: Unfall an Halbschrankenanlage

Am Freitag, den 11.12.2020 gegen 19:50 Uhr wurde die Polizeiinspektion Sondershausen über einen Unfall an der Halbschrankenanlage auf der B4 im Grass informiert. Der Fahrer eines Pkw VW Golf befuhr die B4 aus Sondershausen kommend in Richtung Erfurt. Im Bereich der Linkskurve kam der Fahrer mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß hier mit dem Andreaskreuz zusammen. Am Pkw kam es zum Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro, die Bahnanlage wurde mit einem Schaden in Höhe von ca. 2000 Euro in Mitleidenschaft gezogen. Personen wurden nicht verletzt. Voraussichtlich bis Montag wird die Anlage des Bahnüberganges komplett außer Betrieb genommen. Züge fahren auf Befehl, eine Verkehrswarnmeldung wurde veranlasst.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610