LPI-SLF: Erneut versuchte Aufbrüche von Zigarettenautomaten

Erneut versuchten bislang Unbekannte mehrere Zigarettenautomaten in Rudolstadt im Bereich des Bahnhofes aufzubrechen. Hebelspuren am Geldscheineinzug, welche jedoch schon etwas länger zurückliegen dürften, sodass kein exakter Tatzeitraum bestimmt werden kann, deuteten darauf hin. Im Nahbereich des Bahnhofes (Busbahnhof) wurde im Rahmen der Spurensuche zudem ein weiterer, vermutlich mit brachialer Gewalt angegriffener, Zigarettenautomat festgestellt. Zudem wurden fünf Mietschließfächer des P&R Abstellplatzes für Fahrräder durch Unbekannte aufgehebelt. Ob aus diesen Schließfächern etwas entwendet wurde ist bislang unklar. Zeugen, welche Hinweise zu verdächtigen Personen geben können, werden gebeten, sich bei der LPI Saalfeld zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504