LPI-G: Pkw Fahrer stand unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Am Donnerstag (09.12.2020), gegen 21:50 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte in der Zeulenrodaer Straße den 46-jährigen Fahrer eines Pkw Seat. Dabei stellten sie fest, dass er unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein entsprechender Test reagierte positiv auf Amphetamin/Methamphetamin. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, eine Blutentnahme veranlasst und ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504