LPI-NDH: Simson nach Kontrolle sichergestellt

Am Mittwochabend stoppten Polizisten gegen 20.20 Uhr in der Poststraße einen Simsonfahrer. Die Beamten stellten fest, dass an dem Fahrzeug mehrere bauliche Veränderungen vorgenommen wurden, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. Das Fahrzeug war nicht entsprechend versichert und der 17 Jahre alte Fahrer besaß für das Fahrzeug nicht die erforderliche Fahrerlaubnis. Die Polizisten stellten das Moped sicher und erstatteten Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503