LPI-J: Um Kontrolle gebeten

In Kahla führten gestern Morgen Beamte eine Verkehrskontrolle durch. Eigentlich eine ganz normale Aufgabe im täglichen Dienst. Jedoch sah dies ein 38-jähriger Radfahrer etwas anders. Als dieser an der Kontrollstelle vorbei fuhr, rief er den Beamten etwas zu und beleidigte diese. So kam es, dass der Radfahrer ein aktiver Teilnehmer der Kontrolle wurde. Nachdem die Beamten die Personalien erhoben hatten, belehrten sie ihn gleich als Beschuldigten. Die Anzeige wegen Beleidigung war dann die logische Konsequenz.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503