LPI-G: Radfahrer fährt in PKW – Zeugen gesucht

Zu einer Verkehrsunfallflucht wurden die Beamten der Polizeiinspektion Altenburger Land am Mittwoch (09.12.2020) gegen 21:15 Uhr gerufen. Ein bislang unbekannter Radfahrer befuhr die Kreuzstraße mit seinem unbeleuchteten Fahrrad und missachtete an der Kreuzung Käthe-Kollwitz-Straße einen vorfahrtsberechtigten Ford-Fahrer (22). In der Folge kam es zum Unfall, wobei der Radfahrer stürzte. Nach dem Sturz stieg der Radler jedoch sofort wieder auf sein Fahrrad und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Altenburger Polizei sucht daher nach Zeugen, welche Angaben zum Unfallgeschehen oder zum Radfahrer tätigen können. Diese werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 zu melden. Zur Beschreibung des Fahrradfahrers: scheinbares Alter ca. 30 Jahre, bekleidet mit schwarzer Jacke und grauer Hose. (SP)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504