LPI-NDH: Fahrerin bei Kollision leicht verletzt

Die Fahrerin eines Seat befuhr am Mittwoch, kurz nach 7 Uhr, die Landstraße 1015 aus Richtung Hüpstedt in Richtung Breitenworbis. Auf Höhe der Niederorscheler Lindenstraße beabsichtigte die 18-Jährige, nach links auf diese abzubiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden VW einer 59-Jährigen. Die VW-Fahrerin kam leicht verletzt ins Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503