LPI-GTH: Radfahrer leicht verletzt

Ein 40-jähriger Radfahrer hat sich heute Mittag bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen zugezogen. Er wollte gegen 12.15 Uhr von einem Feldweg aus auf die Feldstraße einfahren und übersah offenbar dabei einen von rechts kommenden Seat. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug des 68-Jährigen. Der Radfahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503