LPI-GTH: Drogenfahrt beendet

Ein 34-Jähriger wurde heute Nacht gegen 01.15 Uhr mit seinem Mercedes in der Clemensstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamin/Methamphetamin. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Zu Beweiszwecken folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus. Gegen den 34-Jährigen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503