LPI-NDH: Birken angesägt – Polizei sucht Zeugen

Bild des angesägten Birkenstammes

2000 Euro Schaden verursachten Unbekannte an zwei Bäumen in Dingelstädt. Zwischen Sonntag, 15. November, und Freitag, 4. Dezember, sägten der oder die Täter die zwei Birken, die auf einer Grünfläche am Fahrbahnrand der Heiligenstädter Straße stehen, an. Die Bäume müssen nun gefällt werden, da das Einsägen zum Absterben der Bäume führt. Am Freitag wurde die Tat bekannt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die etwas beobachtet haben. Wem ist möglicherweise aufgefallen, wie sich zur Tatzeit jemand an den Bäumen zu schaffen machte? Hinweise nimmt die Polizei in Heiligenstadt unter der 03606/6510 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de